Orgel-Welten 28. November 2018

Liebe Mitglieder und Freunde des Lokalvereins,

kurzfristig, aber nicht weniger interessant, wollen wir Sie auf einen musikalischen Leckerbissen hier in unserer Innenstadt aufmerksam machen.

Das vierte und letzte Orgelkonzert der Reihe „Orgel-Welten“ im Jahr 2018 findet am Mittwoch, den 28. November 2018 um 18.00 Uhr in der Adelhauser Kirche statt.

An der Orgel sitzt Prof. Michael Kaufmann, Orgelsachverständiger der Landeskirche und der Erzdiözese Freiburg sowie u.a. künstlerischer Leiter unserer Orgelreihe.

Die Auswahl der Musikstücke bietet dieses Mal eine große Besonderheit: Prof. Kaufmann hat im Gedenken an die Pogromnacht der Nationalsozialisten im November 1938 Werke der jüdischen Kantoren Moritz Deutsch (1818-1892) und Louis Lewandowski (1821-1894) in sein Konzertprogramm aufgenommen. Beide Komponisten waren an Berliner Synagogen tätig und Repräsentanten eines assimilierten Reformjudentums dieser Zeit. Die jüdische Assimilation beeinflusste auch die Liturgie des Gottesdienstes in der Synagoge. Mehrstimmiger Chor und Orgel wurden aufgenommen. So entstand innerhalb weniger Jahrzehnte eine reiche musikalische Kultur, die durch den Holocaust weitgehend in Vergessenheit geraten ist.

Das Konzert dauert eine Stunde, der Eintritt ist frei, es wird um Spenden zu Gunsten der Telefonseelsorge gebeten.

Mit freundlichen Grüßen und mit dem Wunsch auf ein schönes Klangerlebnis

Christian Himmelsbach
stellv. Vorsitzender

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.